Ausflüge und Aktivitäten

Sie können natürlich den ganzen Tag im Garten liegen und sich erholen - wahrscheinlich ist das die beste Idee. Wer zwischendurch aber gerne etwas unternehmen will, findet alle Möglichkeiten:

Wandern - vom Spazierweg bis zu den  Fernwanderwegen z.B. durch die Pyrenäen -  sind alle Schwierigkeitsgrade vertreten. Die Berge bieten auch die Möglichkeiten zum Klettern (an Übungsfelsen, Klettermauern und an steilen Felswänden) und zum Gleitschirmfliegen

Reitkurse und Ausritte ins Gelände sind ebenso möglich wie Radtouren - gemütlich im hügeligen Vorland oder für Anspruchsvolle in und über die Berge, hierzu eignet sich die Gegend bestens.

Aude und Ariège bieten optimale Voraussetzungen für alle Fluss- und Wildwasser-Sportarten, wie Rafting, Kanu und Kajak und Wildwasser-Schwimmen.

Mit Tagestouren und längeren Boots-Chartern können Sie den Canal du Midi entdecken.

Baden können Sie in Flüssen und Seen, in Schwimmbädern und im Spaßbad, in Thermalbädern und im Mittelmeer: Selbst im Hochsommer nie überfüllte Strände sind in nur 1 h zu erreichen. Surfen, Segeln und Tauchen bieten die Strandbäder und Häfen des Mittelmeers, Narbonne Plage ist nur 1 h entfernt.

Wintersport: Langlauf (z.B. Plateaus de Sault, de Beilhe ..) und Abfahrt (Monts d´Olmes, Ax Trois Domaines, Font Romeu, Les Angles, Pas de la Casa ..) sind nur 1 bis 2 h entfernt.

Freizeitparks als Attraktionen für die ganze Familie: Wassersport (mit Riesenrutschen ..), Freigehege wie in den Savannen Afrikas, Parks für einheimisches Wild und Greifvögel sowie Naturschutzparks für bedrohte Biotope und seltene Tiere (in den Pyrenäen und in der Montagne Noire).

Museen zu den verschiedensten Themen: von den Dinosauriern (Esperaza) über die Menschen der Vorgeschichte (Tautavel), die Kulturen der Kelten, Griechen und Römer (z.B. in Narbonne) und das Leben im Mittelalter (Carcassonne, Foix) bis zu Druck und Grafik (Montolieu), Schule (Carcassonne) und Wein (Lezignan), um nur eine kleine Auswahl zu nennen.

Von März bis Juli blühen eine Vielzahl von Orchideen in der Region. Vor allem in den Corbières finden sich Standorte von mehr als 80 mitteleuropäischen und mediterranen Arten und Unterarten.

[Oustal de Caulet] [Das Haus] [Zum Land] [Ausflüge und Aktivitäten] [Infos]